• TVT Seguros

Fragen zur Krankenversicherung in Spanien



Schwierige Situationen im Bereich der Krankenversicherung entstehen meist aufgrund mangelnder Kenntnisse der bestehenden Versicherungssysteme, übereiltem Handeln und auch falscher oder mangelhafter Beratung. Wir empfehlen daher jedem Interessierten dringend, sich bei einem anstehenden Wechsel oder einer Optimierung ihres Krankenversicherungsschutzes ausreichend Zeit zu nehmen um alle nötigen Informationen einzuholen. Da bekannter weise die günstigste Variante nicht immer die Beste sein muss, kann dieses Zeitinvestment viel Ärger und letztendlich auch unnötige Kosten ersparen.

Wie versichere ich mich am besten, wenn ich als Rentner in Spanien leben möchte ?

Die meisten Rentner aus dem europäischen Wirtschaftsraum sind Mitglied ( in Deutschland freiwillig oder Pflichtmitglied) in einer gesetzlichen Krankenversicherung ihres Landes. Diese übernehmen gemäß dem Sozialversicherungsabkommen in Spanien die Leistungen die auch den spanischen Versicherten des gesetzlichen Systems zustehen ( Nur Leistungen durch Vertragsärzte und Vertragskliniken der spanischen Kasse). Wird eine Behandlung durch private Einrichtungen gewünscht, ist eine Zusatzversicherung nötig. Diese deckt je nach Deckungsumfang private ambulante, stationäre und auch zahnärztliche Leistungen. Der Abschluss einer solchen Zusatzversicherung sollte nicht hinausgezögert werden, da alle Versicherungsgesellschaften Altersgrenzen zwischen 60 und 75 Jahren vorgeben und nur Personen versichern, deren Gesundheitszustand den geltenden Annahmerichtlinien entspricht. Vorherige Krankheiten führen sehr oft zur Ablehnung oder Einschränkung des Versicherungsschutzes.

Ein Austritt aus einer bestehenden gesetzlichen Versicherung ist auf keinen Fall zu empfehlen! Lassen Sie sich vor einer Entscheidung in dieser wichtigen Frage ausführlich über die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten beraten.

Wie versichere ich mich am besten wenn ich in Spanien leben und arbeiten möchte?

Als Arbeitnehmer oder Selbständiger ist es in Spanien obligatorisch in die gesetzliche Krankenversicherung (Seguridad Social) einzutreten und Beiträge zu zahlen. Da wie in ganz Europa der Kostendruck enorm gestiegen ist, und hier ein Grossteil der Kosten staatlich finanziert wird, weist das System jedoch naturgemäß Mängel auf und führt z.T. zu einer mangelhaften Versorgung der Versicherten. Diese Lücke wird durch private Ärzte und Kliniken geschlossen. Um im Krankheitsfall jedoch den Arzt oder die Klinik Ihrer Wahl aufsuchen zu können ist zusätzlich eine private Krankenversicherung notwendig. Inzwischen gibt es eine breite Palette von Angeboten, die von der Standard- bis zur Luxusversorgung für jeden den passenden Versicherungsschutz bieten.

Warum sind die spanischen privaten Krankenversicherungen z.T. erheblich preiswerter als die anderer europäischer Anbieter?

Die privaten Krankenversicherer in Spanien schließen mit diversen privaten Kliniken und Ärzten feste Verträge über die zu zahlenden Honorare ab.Die Einrichtungen die diesen Vertrag eingehen, können die Versicherten nun nutzen ohne das sie dort eine Privatrechnung erhalten. Die Abrechnung erfolgt direkt zwischen Behandler und Versicherer zu den vorher festgelegten Honorarsätzen. Auch finden sich erhebliche Unterschiede in den versicherten Leistungen. Im Gegensatz zu deutschen privaten Versicherungen, sind diverse Leistungen ausgeschlossen oder nur eingeschränkt versichert, z.B. jede Art von Vorerkrankung, Medikamente, Heil- und Hilfsmittel, umfassende Vorsorge, Zahnbehandlungen, HIV-Erkrankung, Dialysebehandlungen, Transplantationen, Prothesen und künstlich eingebrachte Materialien, Naturheilkunde, Akupunktur, Massagen, meist minimale Absicherung auf Auslandsreisen. Das alles führt natürlich zu sehr viel günstigeren Beiträgen.

#deutsch #deutschekrankenversicherung #teneriffaversicherungsteam #spanien #teneriffa

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Online Services

Um unseren Service stetig zu verbessern, bieten wir Ihnen ab sofort Onlineberatungen an. Vereinbaren Sie hier Ihren Termin:

- bequem von zu Hause aus 

- 100% kostenlos

- 100% unabhängig

In unserem Online Service Center können Sie Ihre Vertragsangelegenheiten selbst erledigen oder beantragen.

24/7 ohne Wartezeiten. Unter anderem können Sie folgende Dokumente bestellen, oder Änderungen vornehmen:


- Grüne Versicherungskarte bestellen
- Schadensfreiheitsrabatt Zertifikat bestellen
- Kostenvoranschlag bestellen
- Vertragskopie anfordern
- Prämie bezahlen
- Vertragsänderung anfordern
- und vieles mehr...

Mehrere Prämien vergleichen?

Einfach bestehende Policen oder Offerten hochladen und Sie erhalten von uns eine passende Vergleichsofferte – kostenlos und unverbindlich.

Upload
Tamaño máximo de archivo 15MB

Wir sind für Sie da. Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag:  9 bis 17uhr. 

Zurich Versicherung - Teneriffa Versicherungs Team - Teneriffa - ADEJE

 

Av. Barranco de Las Torres, 

CC Domasa, L.102, Planta Alta

Adeje - Tenerife (neben LIDL)

 

E-mail: info@tvtseguros.es

 

Tel: (+34)  922 711 546 

       (+34) 922 713 428 

Zurich Versicherung - Teneriffa Versicherungs Team - Teneriffa - La Palma - EL PASO

 

Carretera General Padrón, nº 2, L 3

38750 El Paso, La Palma

(gegenüber 5 Oceános)

Email: la-palma@tvtseguros.es

 

Tel: (+34) 922 985 071

       (+34) 922 497 380

Folgen Sie uns:

  • TVT Seguros - Tenerife
  • Facebook TVT Seguros Zurich Canarias
  • Instagram TVT Seguros Zurich Canarias
  • LinkedIn TVT Seguros
  • YouTube TVT Seguros Zurich Canarias

Teneriffa Versicherungs Team SL, Zurich Insurance PLC Exklusivagentur. DGSFP -C0530B38657193.